Neuste Meldungen

Programmparteitag der CDU Erfurt

Der Programmparteitag der CDU Erfurt stand unter dem Motto des Leitantrages „Heimat Stadt: Fundamente sichern – Zukunft gestalten“.
„Heimat ist ein Lebensgefühl. Es entsteht aus Vertrauen, Attraktivität und einem sicheren Gefühl. Die Union ist eine Heimatpartei und will dieses Lebensgefühl stärken. In Zeiten zunehmender Verunsicherung bietet uns unsere Heimat Halt und macht es neuen Mitbürgern leichter, sich wohlzufühlen und einzuleben.

Erfurter Stadtschreiber-Literaturpreis 2017 geht an Luo Lingyuan

Die 1963 in China geborene Luo Lingyuan hat die Jury unter Leitung von Bürgermeisterin Tamara Thierbach überzeugt. Sie ist im kommenden Jahr Stadtschreiberin und wird vier Monate in unserer Stadt wirken. Unter 46 Bewerbern und Bewerberinnen setzte sich die Schriftstellerin durch, die in Shanghai Journalistik studiert hat und als freie Journalistin und Schriftstellerin seit 1990 in Berlin lebt.

Bekämpfung der Geflügelpest:

Anordnung zur Aufstallung jetzt auch für  Frienstedt,  Ermstedt und   Gottstedt

Aufgrund der sich bundesweit verschärfenden Situation durch zahlreiche weitere Geflügelpest-Fälle bei Wildvögeln in acht Bundesländern sowie in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein auch in Hausgeflügelbeständen (220 Fälle Stand: 18.11.2016, 9:00 Uhr; 8 Bundesländer, 25 Landkreise betroffen) sind in Thüringen weitere Schutzmaßnahmen zwingend erforderlich.

See Our City Erfurt: Neues Fotoprojekt in der Etage 2 des Rathauses

Die neue Ausstellung der Galerie Etage 2 im Rathaus der Landeshauptstadt zeigt das Fotoprojekt "See Our City Erfurt" von und mit der Erfurter Fotokünstlerin Sylwia Mierzynska.
In fotografischen Serien zeigen acht Teilnehmer des Gemeinschaftsprojektes ihren persönlichen Blick auf Erfurt. Dieser ist oft überraschend, manchmal kontrovers, immer aber engagiert.

Saitenklänge des Herzens

Seit dem Nikolaustag hat  das "Restaurant des Herzens" in Erfurt seine Türen geöffnet. Über 10.000 Mahlzeiten für bedürftige Erfurter Bürger werden in der Zeit bis Ende Januar ausgeteilt.
Zur Unterstützung dieser wichtigen sozialen Einrichtung hatten drei Ensembles der Musikschule der Stadt Erfurt am Donnerstag, dem 8.Dezember, zu einem Benefizkonzert in den Erfurter Rathausfestsaal eingeladen. Das Jugendgitarrenensemble, das Kinderzupforchester und das Zupfensemble unter der Leitung ihrer Dirigenten Holm Köbis, Karoline Laier und Christian Laier spielten neben Kompositionen alter Meister der Barockzeit bekannte Weihnachtslieder aus aller Welt.

Sternenhimmel über der Krämerbrücke

Mit Beginn des diesjährigen Weihnachtsmarktes strahlt die Krämerbrücke in neuem Licht. Mit dem festlichen Lichtschmuck in der Innenstadt wurde auch auf Erfurts Wahrzeichen eine neue, zeitgemäße Weihnachtsbeleuchtung installiert. Nunmehr hat die Krämerbrücke ihren eigenen, kleinen Sternenhimmel …
Die bisherige Anlage war völlig veraltet und verschlissen. Zudem hatte die Feuerwehr mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass hier dringend eine neue Lösung geschaffen werden muss, um zukünftig an allen Häusern auf der Krämerbrücke alle obersten Fenster im Rettungsfall erreichen zu können. Die alten Girlanden hingen tiefer und hätten somit im Ernstfall die Rettung erschweren können.

Tausende Lichter in der Stadt - Weihnachtsbeleuchtung in Erfurt

Nicht nur der Weihnachtsmarkt öffnet am 22. November in Erfurt, auch die Stadt erstrahlt ab Dienstag wieder im hellen Glanz.
Damit ganz Erfurt leuchten kann, waren seit Anfang November sechs Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes 15 Werktage lang mit dem Anbringen der Weihnachtsbeleuchtung beschäftigt. Verschiedene weihnachtliche Elemente wie Adventskränze, Engel, Kometen, Pyramiden sowie etliche Baummotive und natürlich das Spruchband "Erfurter Weihnachtsmarkt" am Domplatz galt es zu installieren. In der Innenstadt wurden 15 Weihnachtsbäume geschmückt sowie diverse Lichtervorhänge und -ketten montiert.

Besucherrekord bei der Reisen & Caravan durch Feiertagsansturm

Nach vollständiger Zählung steht fest: über 37.000 Besucher – So viele Besucher wie noch nie – Sowohl bester Sonntag, seitdem die Reisen & Caravan in der Messe stattfindet, als auch sehr gut besuchter Montag – Feedback von Besuchern und Ausstellern überdurchschnittlich positiv
Erfurt, 1.11.2016. – Nach Kassenschluss und Auswertung des Kartenverkaufs steht fest: Die 25. Reisen & Caravan hatte mehr Besucher denn je. Nach FKM-Richtlinien (freiwillige Kontrolle von Messen und Ausstellungszahlen) kamen bis Ausstellungsende am Montagabend 37.463 Besucher. Deutlich mehr, als bei der am Mittag vorgenommenen Prognose zu erwarten war. „Wir freuen uns sehr über den Zuspruch, der zeigt: Die Menschen reisen gern und mögen es, sich bei der Reisen & Caravan, die im Doppelpack mit der Sport.aktiv stattfand, in aller Vielfalt informieren zu können“, sagt Constanze Kreuser, Geschäftsführerin des Veranstalters RAM Regio Ausstellungs GmbH.

In der Messehalle 3 liegt den Reisefreunden die Welt zu Füßen

Jede Menge Ideen für den Urlaub in Deutschland, Traumziele auf allen Kontinenten – Neue Sonderthemen „Ferne Abenteuer” und „Hochzeit & Flittern” – Lutherjahr und Wellness am Thüringen-Stand – Tolle Kreuzfahrtangebote bei AIDA und „Mein Schiff”

Erfurt, 20. Oktober 2016. Die 25. REISEN & CARAVAN hält für jeden Geschmack das Richtige bereit. Ob sich die Besucher für einen Urlaub in Deutschland interessieren oder die schönsten Wochen des Jahres in einem ausländischen Reiseziel verbringen möchen, ob Badeurlaub am Meer oder Trekking in den Bergen, ob Abenteuer- oder Städtereise, Kreuzfahrt oder Radwandern in reizvoller Landschaft, mit der Familie, als Paar oder allein, im Sommer, im Winter, mehrere Wochen oder kurzer Tapetenwechsel zum Auftanken: Thüringens größte Reisemesse ist die richtige Adresse – von Freitag, 28. Oktober, bis zum Reformationsmontag live in der Messe Erfurt.

Der Runde Tisches zu den derzeitigen Ergebnissen zum Ausbau der Nordhäuser Straße

Seit Jahresbeginn läuft das Vermittlungsverfahren zur geplanten Neugestaltung der Nordhäuser Straße. Moderiert durch das Leipziger Planungsbüro StadtLabor fanden neben einer Vielzahl von Gesprächen bislang vier Runde Tische statt, bei denen sich 25 Vertreter der Stadtratsfraktionen, städtischer Ämter, Mitglieder von Anlieger- und Eigentümerinitiativen, des ADFC, des Studierendenrates der Universität und weiteren Institutionen ausgetauscht und nach für alle Seiten akzeptablen Lösungen gesucht haben.

Oberverwaltungsgericht kippt verkaufsoffene Sonntage

Das Thüringer Oberverwaltungsgericht hat mit Urteil vom 22. September 2016 festgestellt, dass die Rechtsverordnung (RVO) über das Offenhalten von Verkaufsstellen in der Landeshauptstadt Erfurt aus besonderem Anlass im Jahr 2016 vom 20.11.2015, veröffentlicht im Amtsblatt vom 11.12.2015, mit Ausnahme des § 1 Abs. 4 unwirksam ist bzw. war. Somit sind die Verkaufseinrichtungen an den besagten Sonntagen  (darunter  am 2. und 30. Oktober, am 6. und 27. November) geschlossen zu halten.

Gutschein-Gewinner bittet Marion Walsmann um Unterstützung

Das Möbelhaus Finke hat für den Landespresseball einen Möbelgutschein gespendet. Der glückliche Gewinner, Thomas Wagner, Geschäftsführer des Sparkassen- und Giroverbandes Hessen-Thüringen, übergab den Gewinn an die Abgeordnete und Kreisvorsitzende Marion Walsmann mit der Bitte, eine bedürftige Familie damit zu unterstützen.

Gemeinsam mit dem Caritasverband Thüringen e.V. ist eine solche Familie gefunden worden.

Öffentlicher Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen - Personen mit Zivilcourage winkt Lutherpreis

Unter dem Titel  „Vorschläge für Lutherpreis einreichen“ haben die Tageszeitungen am 4. Mai dazu aufgerufen, Personen zu benennen, die in einer besonderen Situation oder bei einem konkreten Anlass, aber auch beispielhaft über einen größeren Zeitraum hinweg, in Wort und Tat für die Gesellschaft, die Gemeinde oder den Staat bedeutsame Aussagen getroffen und gegenüber Widerständen vertreten haben.
 
Insbesondere soll es sich dabei nicht um bloße Zustandsbeschreibungen, sondern vielmehr um wegweisende, zukunftsgerichtete Überlegungen handeln.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren